Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

KG - ZNS nach Bobath - Erwachsene

Die Bobath Therapie wird bei Patienten mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems angewandt.
Das Ziel ist eine bessere Kontrolle über alltägliche Bewegungen zu ermöglichen, ungenutztes Bewegungspotential zu aktivieren und geeignete Bewegungsstrategien für Alltagsaktivitäten zu entwickeln, um eine größtmögliche Selbstständigkeit des Patienten wiederherzustellen und zu erhalten.

 

Wirkung:

Hemmung von unphysiologischen Bewegungsmustern
Verbesserung der Wahrnehmung und Feinmotorik
Förderung von ökonomischer Bewegung
Unterstützung von Gleichgewichtsreaktionen

 

Anwendung:

Schlaganfall / Apoplex
Multiple Skoliose
Morbus Parkinson
Zentrale Lähmungen
alle Erkrankungen des zentralen Nervensystems

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?