Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Ultraschall

Die Ultraschalltherapie ist eine Form der physikalischen Therapie in der Krankengymnastik. Unter der Ultraschalltherapie versteht man die Anwendung mechanischer Schwingungen oberhalb des Hörschalls zu therapeutischen Zwecken. Ultraschall kann in unterschiedlichen Frequenzbereichen als Dauerschall oder Impulsschall angewendet werden. So kann die Wirkungstiefe im Gewebe beeinflusst werden.

 

Wirkung:

Schmerzreduktion

Entzündungshemmend

Verbesserung der Elastizität im Gewebe

Durchblutungssteigerung

Anregung der Selbstheilungsprozesse

 

Anwendung:

Arthrosen

Tendinosen

Myogelosen, Muskelhartspann

Vernarbungen

Neuralgien

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?